Lenni (papipe) verläßt uns!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Lenni (papipe) verläßt uns!

Beitrag  Gast am Sa Dez 07, 2013 1:46 am

Liebe Mitzombianer und Nachbarn.

Ich bin fassungslos und traurig, deprimiert. Wir verlieren in unserem Game eine der Persönlichkeiten schlechthin.
Lenni (sprich papipe) hört auf um sich der Familie mehr zu widmen. Eine Entscheidung, die in erster Linie zunächst meinen
höchsten Respekt verdient, Hochachtung und ebenso für Sympathien sorgt! Wie schwer fällt es, manchmal den kleinsten Handschlag nicht mehr für "diese Familie" zu tun und nicht doch noch das Biest begraben zu gehen, obwohl im Hintergrund schon Freund, Freundin, Mann, Frau, Kinder oder auch der Hund (sprich die Familie) etwas vom inzwischen "tatsächlich dazu mutierten Zombie" warten und etwas Liebe, Zuwendung, einfach ZEIT haben wollen. Es ist oft unsagbar schwer, diesen Schritt zu gehen. Auch ich stand schon vior dieser Entscheidung, man speckt etwas ab, schränkt sich ein und schwupps, ist man schnell wieder voll bei der Sache. Und wieder haben andere (man selber auch) das Nachsehen. Auch Lenni versuchte es bei Level 100 schon einmal. Ich wünsche Dir viel Glück dabei, es durchzuhalten, und obgleich ich dieses Spiel liebe, meine sehr netten und hilfsbereiten Nachbarn sehr schätze, so ist das "real Life" unübertrefflich und noch viel schöner als dieses. Ich Lenni, weiß, Du bist der Inbegriff eines "Social" Gamers. Hilfsbereit und nett, immer, auch bei schlechter Laune stets bemüht Fassung zu bewahren, gabst gerne, ohne viel zu fragen, oder gar Gegenleisztungen zu erwarten. Ich und das sage ich jetzt so, WIR, verlieren eine großartige Spielerin. DANKE FÜR ALLES!!!! Alles Gute für Dich und die Familie und danke an Zimtstern, die Dein Meisterwerk ganz sicher würdig weiterführen wird. cheers  cheers  cheers 

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Lenni (papipe) verläßt uns!

Beitrag  zimtstern547 am Sa Dez 07, 2013 2:45 am

Huhu,

habe immer noch nicht meine "Sprache" wiedergefunden, bin traurig darüber, dass lenni weg ist.

Aber zum Anfang der Geschichte, wie jeden Tag,so auch heute,kam ich ins Spiel und hab die Gesachenke verteilt bzw angenommen.
Daraufhin, bekam ich auch eine Mitteillung von lenni,die ich zuerst lustigerweise missverstanden habe, dachte ja nicht, das sie uns verlässt.
Als ich es dann endlich verstanden habe, bekam ich einen dicken Kloß in den Hals..der sich auch jetzt noch nicht ganz aufgelöst hat.
Noch dicker wurde der Kloß,als sie mir sagte,dass ich ihre Insel weiterführen darf, ich konnte es nicht glauben und bin jetzt noch fast sprachlos,gerührt und
auch sehr nachdenklich.
Ich mach mir Gedanken darüber, wie das ganze ohne unsere lenni weitergehn soll und wie Ich das ganze "Erbe" würdig vertreten werde und kann!
Eins steht fest, lenni war,ist und bleibt wie jeder andere auch, ein Original!! Werde die Insel in ihrem Sinne ähnlich weiterführen! Hoffe auch natürlich wenn, etwas Zeit vergangen ist und lenni etwas Abstand von allem bekommen hat und die Balance zwischen Spiel und Rl gegeben ist,dass sie wirklich wieder zu uns zurück kommt! In diesem Sinn mache ich für sie weiter, so gut ich es kann.

Danke an Dich Clown, für die Worte und Eröffnung des Threads!Allen anderen Nb's,wünsche ich einen schönen gemütlichen,nicht all zu stressigen Tag!

PS: lenni: Ich danke Dir für alles!

glg
zimti

zimtstern547

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 16.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

lenni249-papipe

Beitrag  bigmama-76 am Mo Dez 09, 2013 1:50 am

danke ihr lieben.mir geht es wirklich übel.ohne dich zimti würde ich es nicht schaffen.das mit der sucht kam langsam,unbemerkt und am anfang hat das spiel mich auch nicht eingenommen aber am ende drehte sich alles darum-nichts war wichtiger.am geburtstag meines mannes,ging ich mal kurz 4-5 stunden segeln,so wie ich alles kurz tat im spiel und der tag war vorbei.meine chefin hat mich zombie zur zeit zwangsbeurlaubt,was das alles nicht besser macht.habe großes heimweh,bin sehr unruhig,rauche wieder viel mehr,finde keine andere beschäftigung.schaue jede 10 min nach der wäsche ob sie schon trocken ist,obwohl sie erst seit einpaar stunden aufgehängt wurde.früh fängt es schon an,will zum leppi und anmachen,so wie früher.wie lang der tag auf einmal erscheint.war heut auf mehreren suchtseiten unterwegs.es ist erschreckend und zutreffend zugleich.weiß wirklich nicht,ob ich es schaffe.eine große seite sagt-gib mir papipe wieder,bitte bitte und ich wäre wieder glücklich,könnte geschenke machen,buddeln,eimerchen leeren und in meinem reichtum schwelgen.und dann ist da die kleine andere seite die sagt-bitte lieber nicht,ich verliere den bezug (was noch übrig ist)zu meinem mann,kind und der ganzen welt da draußen.wie irre muss man sein einen neuen account zu eröffnen und vor dem nichts zu stehen und sich zu quälen,immer wieder zu schauen auf die seite,um bekannte avas zu entdecken und den text zu lesen.habe nun doch fas von alten bekannten angenommen,nur um verbuddelt zu werden.weiß auch nicht,kann im moment nicht anders damit umgehen.hoffe,ich komm da raus.lg,vermisse euch

bigmama-76

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 08.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lenni (papipe) verläßt uns!

Beitrag  _AMANDLA_ am Mo Dez 09, 2013 8:36 am

lenni,

du bist sooo mutig, das mal zu thematisieren!!!! meinen größten respect!

meine arbeit leidet auch schon arg, und ich fragte mich, ob ich die einzige bin, die diese probleme hat....

deswegen hab ich mir für zu hause noch keinen laptop gekauft, damit ich nicht auch noch meine lieben zuhause "opfere"

erst dachte ich, wenn ich nen lapi für zuhause kauf, dann spiel ich nicht auf arbeit... aber irgendwas sagte mir... vielleicht spiel ich dann auf arbeit und zuhause und alles wird noch schlimmer?

sweet, ich drück dich ganz feste - sende dir alle kraft die ich über habe ... und danke dir für die offenheit, sehr aufzupassen und alles noch einmal zu überdenken


also, pass auf dich auf...

du schaffst das!!!!!!


ahoi

_AMANDLA_

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 12.12.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lenni (papipe) verläßt uns!

Beitrag  bigmama-76 am Mo Dez 09, 2013 10:12 pm

zur zeit stelle ich alles in frage,schrecklich.woz war/ist doch auch ein teil von mir,ein stück ich,papipe mein baby.vielleicht finden das einige belustigend aber die zeit die ich hier war...,woz ist auch zuhause,die leute die man länger kennt teilweise freunde,kummerkästen oder kraftgebende-obwohl sie das nicht wissen.hier war ich ICH,hier konnte ich mich ausleben und dieses tolle gefühl,ja wurde vielleicht zur sucht.die erfüllung die ich beim spielen empfand,hab ich hier real nicht.es gibt spieler,die sind viel länger da wie ich,gut vielleicht können sie anders damit umgehen aber vielleicht steckt auch einwenig nur von dem in ihnen,was es für mich bedeutet.jeder wird seine gründe haben,warum er spielt und wie oft und ob er glücklich dabei ist,mehr oder weniger.frag mich gerade ob eine sucht eine andere ablöst.?verfalle in alte muster von früher vor woz. geistere hier und bei woz rum,dieser zustand erfüllt mich nicht im geringsten.mach den leppi aus,wieder an-hops von einer seite zur anderen-so vergeht auch der tag irgendwann.-habe das gefühl fehl am platze zu sein,menschlein erschrecken sich ja schon-ups,was will die noch hier-.habe chat gelesen und so verstanden.geh euch auf die nerven.ihr wollt hier spaß und dann kommt die durchgeknallte. verstehe ich aber,bin nicht bös.versuche es zu lassen,geb mir mühe Sad euch nicht zu erschrecken.lg

bigmama-76

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 08.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lenni (papipe) verläßt uns!

Beitrag  doodoo5 am Mo Dez 09, 2013 11:51 pm

huhu lenni,

haben hier alle mit bestürzung deine "accountaufgabe" aufgenommen. jeder hat sich sofort gedanken gemacht, wieviel zeit er schon mit WOZ verbringt und ob das noch ein gesundes und vor allem ein spielerisches mass ist. somit hast du uns mit deinem enstschluss das spiel aufzugeben ganz schon wachgerüttelt.

du darfst hier gerne alle deine emotionen rauslassen, wenn es dir ein wenig hilft. keiner hat etwas dagegen und jeder von uns findet sich bestimmt auch ein bisschen in deinen reaktionen wieder. du bist net allein. das solltest du auf jeden fall wissen. wenn du möchtest schicke ich dir gerne eine PN mit ein paar links zu informativen suchthilfeseiten.

fühl dich gedrückt  love 

lg, doodoo
avatar
doodoo5

Anzahl der Beiträge : 439
Anmeldedatum : 05.12.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lenni (papipe) verläßt uns!

Beitrag  _AMANDLA_ am Mo Dez 09, 2013 11:55 pm

Lenni,

doodoo hat absolut recht....

kann mich dem nur anschließen

letztendlich wollen wir alle nur - das es dir gut geht!!!!

ciao ma cher

  


_AMANDLA_

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 12.12.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lenni (papipe) verläßt uns!

Beitrag  bigmama-76 am Di Dez 10, 2013 12:18 am

ich weiß ihr lieben.hier mein wirklich wirklich letzter eintrag,dann verschwindet auch bigmamas schatten.zimti hat mich ganz schön wachgerüttelt-danke.ich bin schlimm,ich weiß :)aber ich schaffe das und werde eure worte mitnehmen,heul,schnief.nein,es wird kein zurückgeben.papipe-lenni fehlt ohne frage,ihr fehlt-woz-ABER-ICH möchte keine zombiemutti mehr sein.das,genau das habe ich erkannt und ich werde kämpfen,damit ich und mein sohn auch mal wieder lachen können.ich habe angst vor den reellen menschen da draußen,das leben macht mir angst aber um gottes willen,mein sohn soll doch nicht darunter leiden,dass wollte ich nicht.aber nach zimtis mail habe ich mich genau das gefragt.und,ihm zuliebe schaffe ich das-ich kämpfe und hoffe ich komme auch stück für stück-level für level,dem richtigen leben näher.will da auch spaß haben ohne ende.hol`dir den leppi ab amandla.ich drück euch alle.vielleicht mach ich in einpaar monaten mal guckguck.bleibt alle schön gesund und munter.ich vergesse euch nicht.  

bigmama-76

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 08.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lenni (papipe) verläßt uns!

Beitrag  bandit20 am Di Dez 10, 2013 1:07 am

Hallo lenni, ich reihe mich da mal ein in die Meinungen von Clown, zimtstern, AMANDLA + doodoo + wollte auch nochmal sagen dass ich Verständnis für deine Entscheidung + dein Hadern damit habe, es aber gut finde + motivierend für mich "Ober-Süchtel" auch bald ans Aufhören zu denken, was ich mir nicht besonders einfach vorstelle, aber auch nicht besonders schwierig. Da bin ich bei dir auch ganz zuversichtlich, so eingebunden ins RL wie du anscheinend bist. machs gut lenni
avatar
bandit20

Anzahl der Beiträge : 449
Anmeldedatum : 11.12.11
Alter : 40
Ort : Ruhrgebiet

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lenni (papipe) verläßt uns!

Beitrag  Gast am Di Dez 10, 2013 1:16 am

Lenni, ich hoffe, Du meintest jetzt nicht meinen "Argwöhnischen" Smiley, den ich gestern schickte, als Du den Chat betratst. Meine Meinung steht, wie in meinem Eröffnungsthread. Alles was ich Dir mit diesem Smiley sagen oder zeigen wollte, ist: Paß auf Dich auf... Das kleinste Reinschnuppern kann gefährlich sein, es sollte Dir Skepsis zeigen, vielleicht auch ansporn "es zu lassen", gerade weil Du es offenbar ernst meinst. Es nützt nichts, wenn alle nur jammern und sagen "Schade dass Du nicht mehr da bist, komm doch wieder, etc..". Das hilft Dir nicht wirklich weiter, und Du weißt ohnehin, dass ALLE Dich vermissen, eben weil Du so eine gute Nachbarin warst. Aber wir müssen Dich auch ermahnen, und ich war so frech, es Dir direkt mit dem  Suspect  Smiley zu zeigen... Achte auf Dich! Ich meine es nur gut und finde Deinen Entschluß klasse, wünsche der Familie das Allerbeste, neue, vielleicht verschwundene Impulse! Eine schöne Weihnachtszeit wünscht ein "ERNSTER!" Clown...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Lenni (papipe) verläßt uns!

Beitrag  Atuarre am Di Dez 10, 2013 1:20 am

Ich kenne das Problem auch, allerdings habe ich das mit "Die Stämme" durch und habe mit geschworen nur noch spiele zu spielen die es verzeihen wenn man mal ein paar Tage nicht da ist. Und das ist WoZ zum Glück, denn man wird nicht angegriffen oder muss irgendwelche Truppen prodden oder hat einen Clan/eine Gilde/einen Stamm der Aufmerksamkeit braucht.
Verstehet mich nicht falsch ich liebe das Spiel!
Aber ich habe jetzt nicht den Ehrgeiz möglichst schnell die Level raufzustürmen oder jede Ernte gleich abzuernten.
Kann jetzt schon sagen, dass ich vomm 21.12. - 26.12. nicht da sein werde weil ich zu meiner Familie fahre :)
Und ich weiß, dass ihr dafür Verständnis habt, gelle?
Ein Spiel sollte niemals den Mittelpunkt des Lebens bilden, sondern da stehen Familie und Freunde.
Man kann ja auch neue Freunde finden hier! Ich habe eine ganz liebe gefunden, damals über Odins Land.
Nur wenn dann mal wer fragt ob man spontan mitkommen will (Kino/Kneipe/Kultur/..) dann macht es!
Ich bin niemandem böse oder  beleidigt wenn sie/er deswegen nicht spielt.

Darum kann ich lennis Schritt gut verstehen, hatte das wie gesagt auch und jetzt bin ich eben hier wenn es geht aber eben auch mal nicht wenn das Leben ruft.

Dir lenni alles Gute! Genieße das Leben und lebe! ;)
Viel Spaß dabei.
avatar
Atuarre

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 13.11.13
Alter : 39

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lenni (papipe) verläßt uns!

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten